Aktuell       überwachte Wechselrichter mit         installierter Leistung.

Überwachung für           EUR pro Monat (Preis incl. 19% USt.)

Aktuelle FTP Antwortzeit:     ms

Was ist self.Logger.solar

Du kannst z.B. für Deinen Solar-Log eine Installation des originalen Solar-Log Homepage-Kits 2.5.0 oder des SIEGLOG 9.0.0 Templates installieren lassen oder die Daten Deines SolarView@Fritzbox hier ab­legen lassen.

Zusätzlich steht ein (von Grund auf) neu entwickeltes Template self.Logger v10.0.0 zur Verfügung (Dokumentation & Demo).

Um Dir einen Eindruck zu verschaffen, kannst Du Dir Demo-Anlagen mit den verschiedenen Templates anschauen.

self.Logger.solar kann die Grundlage für alle Anwendungen bilden, die ihrerseits Daten im Solar–Log Format verarbeiten können, wie z.B. SolarAnalyser, Sonnenertrag.eu oder PV-Log.

Leistungen

Allgemein

  • Eigene Subdomain .self.logger.solar
  • Großzügiges Quota, 100.000 Dateien, 1 GB Daten
  • FTP-Zugang
  • Mail-Relay um (unverschlüsselte) Emails direkt vom Solar-Log zu verschicken
  • Jede Nacht Archivierung Deiner Website (komplett incl. Daten) zum jederzeitigen Download
  • Monatliche Erinnerungsmail zum Archiv-Download
  • Warnung per Email wenn mehr als 24 Stunden keine Daten empfangen wurden
  • Statistik über FTP-Verbindungsdauer und Transfervolumen mit unserem Server

Zusätzlich für Solar-Logs

  • geringfügig angepasstes Homepage-Kit mit optionalem Passwortschutz der HTML-Seiten als private Anlage
  • tägliche / monatliche / jährliche Ertrags-Email (konfigurierbar)
  • Echtzeit-Überwachung der gelieferten Daten
  • Widget zur externen Anzeige der aktuellen Daten (siehe oben)
  • Alarmierung bei Wechselrichter-Fehlern in Echtzeit
  • Alarmierung bei auffälligen Stringabweichungen in Echtzeit
  • Alarmierung wenn ein Wechselrichter am Vortag keinen Ertrag gemeldet hat
  • Anbindung an PV-Log mit privater Anlage möglich (im Original nur mit öffentlichen Anlagen möglich)
Individuelle Konfigurationen und Anpassungen sind (auf Anfrage) jederzeit möglich.

Einrichtung

Die Einrichtung erfolgt in 4 einfachen Schritten

Registrieren

Registriere Dich mit einem Benutzernamen.

Wenn der Benutzername frei ist, wirst Du automatisch zur Auswahl der Bezahlung weitergeleitet.

Gib dort an, ob etwas vorinstalliert werden soll, z.B. eine Version des Solar-Log Homepage-Kits.

Email erhalten

Nach Abschluss des Abon­nements bei PayPal erhälst Du auto­matisch eine Email mit allen Angaben zu Deiner Homepage, Deinem FTP-Zugang und weiteren Informationen.

Daten-Logger

Konfiguriere z.B. Deinen Solar-Log (S. 6) oder Deinen SolarView@Fritzbox damit dieser seine Daten zukünftig zu self.Logger.solar hochlädt.

Einstellungen

Konfiguriere z.B. ein Passwort für Deine Anlagenseite, Alarm-Emailadressen oder das Anlagenbild für Solar-Log Anlagen.

Kosten

Laufzeit Preis pro Monat Preis pro Jahr
                             
(Preise incl. 19% USt.)

self.Logger.solar ist für die ersten 2 Wochen gratis.

Bezahlung im Voraus per PayPal Abonnement.

Du erhälst eine Rechnung (PDF per Email) mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

(Andere Zahlungsweisen auf Anfrage)

Registrieren

Such Dir einen Namen für Deine Anlage aus

.self.logger.solar

Wenn Du das Angebot nicht mehr nutzen möchtest, kannst Du das Abonnement jeder­zeit bei PayPal innerhalb des 2 Wochen-Testzeitraumes kündigen (Anleitung). Dir entstehen dann keine Kosten.

Copyright © Knut Kohl, all rights reserved. |
Photos: Flickr